Neues vom MSV

Wichtiger Auswärtssieg in Aue!

 

Der MSV Duisburg hat im Kampf um den Klassenerhalt drei wichtige Punkte im Erzgebirge mitgenommen und das Auswärtsspiel gegen Aue mit 3:1 gewonnen.

Am Sonntag, 22. April 2018 ging es für den MSV ins Erzgebirge. Nach einer torlosen 1. Halbzeit sorgte Kevin Wolze in der 2. Hälfte für den 1:0 Führungstreffer.

Cauly Souza setzte sich in der 56. Spielminute gegen die gegnerische Abwerhr durch und wurde dann im Strafraum gehalten, so dass der Schiedsrichter auf den Elfmeter-Punkt zeigte. Wolze verwandelte für die Zebras zur 1:0 Führung. Nur 8 Minuten später verlängerte Stoppelkamp auf Tashchy, der zum 2:0 einköpfte.

Die Gastgeber machten es in der Schlussphase nochmal spannend, als Nazarov in der 83. Minute den 2:1 Anschlußtreffer erzielte. Kevin Wolze machter aber in der Nachspielzeit den Deckel zu, als er seinen fünften Elfmeter in dieser Saison zum 3:1 Endstand verwandelte, nachdem Moritz Stoppelkamp zuvor von den Beinen geholt worden war.

 

Tore: 0:1 Wolze (56., FE); 0:2 Tashchy (64.); 1:2 Nazarov (83.); 1:3 Wolze (90.+1, FE)

aktueller Tabellenplatz: 10